YOGA Schmiede, Yogaschmiede, Taunusblick 14, 65510 Hünstetten, Wallrabenstein, Idstein, Wiesbaden, Andrea Henschel, Yin Yoga, Vinyasa Power Yoga, Yin und Yang Yoga, Hatha Yoga, Sri Lanka, Ayubowan, Yoga Retreat, Prävention, Rückenyoga, Präventionskurse, Seniorenyoga, Senioren Yoga

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der YOGA Schmiede, Taunusblick 14, 65510 Hünstetten

1. Standort

Die Geschäftsadresse der YOGA Schmiede ist der Taunusblick 14, 65510 Hünstetten.
Unterricht, Kurse, Seminare, Workshops und Specials finden in verschiedenen Studios und Einrichtungen statt. Der jeweilige Ort ist aus den Kursinformationen ersichtlich.

2. Anmeldung

Die Anmeldung zu Kursen, Workshops und Seminaren muss schriftlich, telefonisch, über das Online-Formular auf yogaschmiede.de oder per E-Mail erfolgen und ist verbindlich.

Die Anmeldefrist endet in der Regel ca. 2 Wochen vor Kursbeginn.

Alle Kurse, Workshops und Seminare finden, sofern nicht anders angegeben, ab einer Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen statt.

3. Teilnahmefähigkeit

Bei allen Kursen, Workshops und Seminaren ist Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Wenn Sie in psychotherapeutischer Behandlung sind, besprechen Sie die Teilnahme bitte mit Ihrem Therapeuten. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen sollte vorher mit einem Arzt abgeklärt werden, ob Yoga zu diesem Zeitpunkt sinnvoll ist.

4. Haftung

Die YOGA Schmiede haftet nicht für Schäden und Verletzungen, die durch eigenes Verschulden der Teilnehmer/in entstehen. Die YOGA Schmiede sichert für keine seiner Leistungen besondere Eigenschaften, insbesondere Erfolgsversprechen zu.
Der/die Teilnehmer/in nimmt auf eigene Gefahr an den Angeboten teil.

Die YOGA Schmiede haftet nicht für den Verlust von Kleidung, Wertgegenständen oder Geld.

5. Teilnahmegebühren / Rücktritt

Bei Anmeldungen zu Kursen, Workshops und Seminaren erhält der Teilnehmer eine schriftliche Bestätigung über die Reservierung des Platzes. Sofern keine Mindestteilnehmerzahl vorgegeben ist, ist die volle Teilnahmegebühr sofort fällig.

Bei Kursen, Workshops und Seminaren mit Mindestteilnehmerzahl erhält der Teilnehmer nach Ablauf der Anmeldefrist zusätzlich eine Bestätigung darüber, dass der betreffende Kurs/Workshop oder das Seminar tatsächlich stattfindet.
Die Teilnahmegebühr ist hier nach Bestätigung über das Stattfinden des Kurses, Workshops oder Seminares fällig.

Die YOGA Schmiede behält sich vor, Kurse, Workshops und Seminare mit Mindestteilnehmerzahl bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl zur Anmeldefrist ersatzlos zu streichen. Bereits im Voraus entrichtete Teilnahmegebühren werden vollständig erstattet.

Der Rücktritt von Kursen, Workshops oder Seminaren kann schriftlich, telefonisch, über das Online-Formular auf yogaschmiede.de oder per E-Mail erfolgen.

Innerhalb der Anmeldefrist ist ein Rücktritt jederzeit ohne Angaben von Gründen möglich. Bereits im Voraus entrichtete Teilnahmegebühren werden vollständig erstattet.

Bei Rücktritt nach Ablauf der Anmeldefrist werden 10% der Teilnahmegebühren als Bearbeitungsgebühr fällig; bei Abbruch oder Rücktritt nach Kurs-, Workshop- oder Seminarbeginn erfolgt keine Rückerstattung der Teilnahmegebühren. Die gesetzlichen Bestimmungen zum Widerrufsrecht nach FernAbsG bleiben hiervon unberührt.

Bei längerer, schwerer Krankheit mit vorliegendem Attest wird nach gemeinsamer Absprache entschieden.

6. Kursorganisation

Versäumte Stunden können nach Absprache während der Kurslaufzeit in einem anderen Kurs nachgeholt werden.

Im Falle von Krankheit oder anderweitiger Verhinderung der Yogalehrerin bemüht sich die YOGA Schmiede, eine Vertretung zu organisieren. Sollte dies nicht gelingen, so kann eine Yogastunde oder auch jedes andere Angebot ausfallen. Die versäumten Stunden können dann nach Absprache nachgeholt werden. Verzichtet der/die Teilnehmer/in auf einen Nachholtermin, werden bereits für den Kurstag entrichtete Gebühren zurückerstattet.

7. Datenschutzbestimmungen

Der Nutzer wird nach § 33 Bundesdatenschutzgesetz darauf hingewiesen, dass seine personenbezogenen Daten zu Bearbeitungszwecken elektronisch gespeichert werden. Die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes werden beachtet. Der Nutzer erklärt sich in diesem Umfang mit der elektronischen Nutzung und Bearbeitung seiner personenbezogenen Daten einverstanden. Die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte ist ohne besondere Einverständniserklärung des Betroffenen unzulässig.
Ausführliche Informationen zum Datenschutz findest Du in der Datenschutzerklärung.

8. Hinweise zur Verbraucherstreitbeilegung

Information zur Verbraucherstreitbeilegung nach § 36 VSBG:
Die YOGA Schmiede nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes teil. Sie ist hierzu auch nicht verpflichtet.

Informationen zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/ Externer Link finden. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum.

9. Schlussbestimmung / Nebenabrede / Gerichtsstand

Änderungen und Ergänzungen dieser AGB, der Preise und sämtlicher Angebotsverträge sind jederzeit möglich und bedürfen der Schriftform. Die aktuellen AGB und Preise sowie Informationen zum gesetzlichen Widerrusrecht können unter www.yogaschmiede.de eingesehen werden.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen aller Angebotsverträge oder dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Mündliche Nebenabreden werden nicht getroffen.

Für alle Rechtsbeziehungen ist das deutsche Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Idstein.

Allgemeine Hinweise

Yogamatten, Decken und Kissen stellt die YOGA Schmiede zur Verfügung. Es können gern auch eigene Yogamatten und Hilfsmittel mitgebracht werden.

Es wird empfohlen, zwei Stunden vor Unterrichtsbeginn nur leicht verdauliche Nahrung zu sich zu nehmen.

Stand: 15.06.2019

Allgemeine Geschäftsbedingungen (69,6 kb) herunterladen PDF (Rechtsklick - Ziel speichern unter...)


Widerrufsbelehrung

1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (YOGA Schmiede, Andrea Henschel, Taunusblick 14, 65510 Hünstetten), mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.yogaschmiede.de elektronisch ausfüllen und übermitteln.
Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerruffrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerruffsrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung (22,3 kb) herunterladen PDF (Rechtsklick - Ziel speichern unter...)


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An
YOGA Schmiede
Inh. Andrea Henschel
Taunusblick 14
65510 Hünstetten

Tel.: 0173 - 215 90 70
E-Mail: andrea (at) yogaschmiede.de



Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):

_________________________________________________________


Bestellt am (*)/erhalten am (*) ________________________________


Name des/der Verbraucher(s) ________________________________


Anschrift des/der Verbraucher(s) ______________________________


_________________________________________________________


Unterschrift des/der Verbraucher(s)

(nur bei Mitteilung auf Papier) ____________________________


Datum: ____________________

(*) Unzutreffendes streichen.


Muster-Widerrufsformular (106,2 kb) herunterladen PDF (Rechtsklick - Ziel speichern unter...)

Copyright © 2014-2019 YOGA Schmiede. Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Aktualisierung: 19.06.2019 01:03:35.